WordPress Nutzerrollen und ihre Rechte

Grundsätzlich hat eine übergeordnete Nutzerrolle immer die Rechte einer untergeordneten. Der Super Admin existiert nur in einem Multisite-Netzwerk. Entsprechend sind die Rechte eines Administrators hier eingeschränkter.

  • Ein Super Admin verwaltet ein Multisite-Netzwerk.
  • Ein Administrator verwaltet eine Website.
  • Ein Redakteur kann alle Beiträge, Seiten, Kommentare und Kategorien veröffentlichen, bearbeiten und löschen.
  • Ein Autor kann Dateien hochladen, eigene Beiträge veröffentlichen und bearbeiten.
  • Ein Mitarbeiter kann Beiträge erstellen, aber nicht veröffentlichen.
  • Ein Abonnent kann das eigene Nutzerprofil bearbeiten und registriert kommentieren.
Nutzerrechte (1)Super AdminAdmini-stratorRedakteurAutorMitarbeiterAbonnent
Nutzerrechte (1)Super AdminAdmini-stratorRedakteurAutorMitarbeiterAbonnent
MU (2) verwaltenJa
Seiten in MU hinzufügen, bearbeiten, löschenJa
Nutzer in MU hinzufügen, bearbeiten, löschenJa
Themes in MU freischalten, (de)installieren, bearbeitenJa
MU-Einstellungen bearbeitenJa
HTML und Javascript in Seiten, Beiträgen und Kommentaren ausführenJa
Nutzer erstellenJaJa (3)
Nutzer einer Website erstellen, bearbeiten, entfernenJaJa (3)
Plugins aktivieren, löschenJaJa (4)
Plugins installieren, bearbeitenJaJa (3)
WordPress, Themes & Plugins aktualisierenJaJa (4)
Einstellungen (einer Website) bearbeitenJaJa
Themes installieren, löschen, Dateien bearbeitenJaJa (4)
Theme-Einstellungen bearbeitenJaJa
Theme wechselnJaJa
Import/Export-Tool nutzenJaJa
Kommentare moderierenJaJaJa
Kategorien hinzufügen, bearbeiten, löschenJaJaJa
Beiträge/Seiten veröffentlichen, bearbeiten, löschenJaJaJa
private Beiträge/Seiten lesen, bearbeiten, löschenJaJaJa
Dateien hochladenJaJaJaJa
"Meine Seiten"-Menü nutzenJaJaJaJa
eigene Beiträge veröffentlichenJaJaJaJa
eigene Beiträge bearbeiten, löschenJaJaJaJaJa
eigenes Nutzerprofil bearbeitenJaJaJaJaJaJa